Dein Beruf ist,

was du

daraus machst.

Woher kommen eigentlich Online-Shops?

22.12.2020
[post-views]

Software kennenlernen, Kundenanfragen bearbeiten, Shops aufbauen und an große Marktplätze anbinden – in der Ausbildung zum e-Commerce-Kaufmann werden klassisch kaufmännische Inhalte mit technischen Inhalten verknüpft. Julian und Fabian lernen diesen noch recht neuen Ausbildungsberuf bei der Agentur „Web Wikinger“, die in Süderbrarup gegründet wurde und nach Kiel gezogen ist.

Als Teil des Web-Winkinger-Teams betreuen und unterstützen die beiden Online-Händler bei der Umsetzung ihres eigenen Online-Shops.

Im Video lernst du Julian und Fabian kennen und bekommst einen Einblick in den Ausbildungsbetrieb:

Deine Ausbildung bei den Web Wikingern

Die Web Wikinger sind eine full-service Agentur im E-Commerce mit Sitz in Kiel. Das Aufgabengebiet: Shopsysteme, Marktplätze und Online Marketing bis hin zu individuellen Programmierungen. Weitere Infos findest du hier.

Schlagworte